Alle Hände voll zu tun

Die Innung erfüllt zahlreiche Aufgaben, stets im Sinne ihrer Mitglieder und der regionalen Öffentlichkeit:

  • Förderung der gemeinsamen, gewerblichen Interessen der Mitgliedsbetriebe
  • Nennen von Sachverständigen bei Problemen zwischen Mitgliedsbetrieben und deren Auftraggebern
  • Regelung und Überwachung der Berufsausbildung entsprechend den Vorschriften der Handwerkskammer
  • Mitwirkung bei Zwischen- und Gesellenprüfungen
  • die Innung unterstützt Mitglieder bei betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Existenzgründung
  • Schlichtung zwischen Ausbildern und Auszubildenden im Ausschuss für Lehrlingsstreitigkeiten
Kontakt aufnehmen
0
Mitgliedsbetriebe
0
Lohnsumme
0
Auszubildende